,

53. Generalversammlung

Die 53. Generalversammlung wurde infolge der Corona-Pandemie schriftlich durchgeführt.

Die Generalversammlung war ursprünglich auf den 5. März 2020 im Scala-Saal geplant. Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus musste sie dann aber sehr kurzfristig abgesagt werden. Der Bundesrat hat aufgrund der ausserordentlichen Lage die Möglichkeit geschaffen, Generalversammlungen auf schriftlichem Weg durchzuführen. Der Vorstand hat sich entschieden, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.

Die Abstimmungen zu den Traktanden konnten mit einem Formular per Mail oder Post gemeldet werden.

Traktanden

  1. Protokoll der letzten Generalversammlung
  2. Jahresbericht 2019
  3. Abnahme der Jahresrechnung / Revisorenbericht
  4. Mitgliederbeitrag unverändert bei CHF 25.00

Die Resultate der Abstimmungen sind aus dem Protokoll ersichtlich.