,

Wanderung Zivi-Brücke

Herbstwanderung mit WetziKontakt und Besichtigung der Zivilschutzanlage Walenbach

Kurzbericht

Der Quartierverein Kempten und Wetzikontakt organisierten wiederum gemeinsam eine abwechslungsreiche Spazier-Wanderung. Rund 35 Personen starteten im Emmetschloo bei schönem Herbstwetter über den „Auer-Hügel“ in den Ettenhauser Wald zum neu erstellten Zivi-Brüggli. Dort erwarteten uns Peter Arianna und Marc Flachsmann von der Zivilschutzorganisation Wetzikon und informierten uns über den Bau der einfachen Wanderweg-Brücke. Weiter ging’s durch Ettenhausen, wo an diesem Tag der Herbstmarkt stattfand, zur Zivilschutzanlage Walenbach. Der Zivilschutz öffnete für uns die Bunker-Türen. Nach der Besichtigung von Kommandozentrale, Küche, Schlafplätzen und den technischen Räumen wurde an der herrlichen Herbstsonne gemütlich zusammengesessen bei Niffeler-Wurst mit Brot, Getränk und Guetzli. Besten Dank an die beiden Zivilschutz-Chefs und an die Familie Schmucki für die perfekte Organisation.     Walter Kübler