,

Ochsenmärt

Unser Marktstand am Ochsemärt bot eine Aktivität für unsere Besucher: Blasrohrschiessen für einen guten Zweck

Kurzbericht

Der Verein beteiligte sich am Sonntag am Ochsenmärt. Die Märtbesucher konnten sich im bereits traditionellen Blasrohrschiessen versuchen. Jeder Teilnehmer erhielt eine QVK-Süssigkeit. Kemptner Schützenkönig wurde bei den Erwachsenen David Kühne (45 Punkte) und bei den Kindern (Altersgrenze: U12) Simon Jenni mit 42 von 50 möglichen Punkten. Der aufgerundete Reinerlös von CHF 300.- wurde dem Verein Robinsonspielplatz gespendet.     Gisela Schmucki