Quartierverein Kempten
Verein
Gemeinsam stärker agieren - für Kempten.

Gemeinsam stärker agieren - für Kempten

Bushaltestelle Post Kempten

Stellungnahme des Quartiervereins Kempten

Die Bewohner der Alterssiedlung benutzen oft den Bus Richtung Zentrum. Obwohl es vor der Post eine Sitzbank hat, warten sie jeweils vor der Alterssiedlung und sitzen dort auf einem Betonblumentrog, damit sie den Bus kommen sieht und sich auf dann auf die gegenüberliegende Strassenseite begeben zu können. Dann ist es für ältere Menschen, die oft nicht mehr so gut zu Fuss sind, wegen parkierten Autos und der Distanz nicht mehr möglich, den Bus rechtzeitig zu erreichen.

Der Quartierverein Kempten hat sich mit einem Brief an den Stadtrat Wetzikon gewandt um nach einer Lösung zu suchen. Dabei ist sich der QVK bewusst, dass es schwierig ist, auf der Strassenseite Post eine Sitzgelegenheit direkt an der Bushaltestelle anzubringen, da die Platzverhältnisse dies kaum zulassen. Vielleicht wäre es aber möglich, den Bus durch eine Anzeigetafel anzukündigen, wie dies bei andern Haltestellen bereits der Fall ist.

Die ausführliche Anfrage ist hier als Download verfügbar.