Quartierverein Kempten

Jahresbericht 2013

47. Jahresbericht

Vorstandstätigkeiten

Der Vorstand traf sich im Berichtsjahr zu 5 Sitzungen. Gisela Schmucki konnte ab August wieder aktiv teilnehmen und mit der Zuwahl von Urs Howald und Claudia Peter erreichte der Vorstand wieder die Sollgrösse von 9 Personen. Das traditionelle Vorstandsessen konnten wir im Restaurant Ochsen geniessen.

Veranstaltungen

Generalversammlung 2013

Vorgängig zur offiziellen Generalversammlung 2013 offerierte der Verein ein Nachtessen: Mit 77 Teilnehmern war der Kirchgemeindesaal wieder fast bis auf den letzten Platz besetzt. Nach der GV versuchte die Zauberin Dianakadabra die Anwesenden zum Staunen zu bringen. Leider verhinderten unter Anderem die engen Platzverhältnisse einen vollen Erfolg.

11c zauberin

Frühlingsmarkt bei der Gärtnerei Wüthrich (4. / 5. Mai 2013)

Der Quartierverein beteiligte sich mit einem Stand mit einem Wurfspiel am Frühlingsmarkt vom 4./5. Mai. Leider hielt sich der Besucherandrang bei schönem aber eher kühlen Wetter in Grenzen. Trotzdem konnte ein Erlös von CHF 322.00 an die Organisation Insieme ZO überwiesen werden. Dank Sponsoren konnte den Siegern schöne Preise übergeben werden.

Fruehlingsmarkt2

Besichtigung Leuchtturm im Aathal (31. Mai 2013)

Bei strömenden Regen liessen sich mehr als 50 Personen über den Stand der Bauarbeiten des Projektes Leuchtturm informieren. Ein Vertreter der Hiag AG führte uns durch den Rohbau in den alten Mauern der ehemaligen Spinnerei. Anschliessend offerierte der Verein wie gewohnt einen Apéro.

Leuchtturm 1

Reservoir Bühlholz (23. August 2013)

Unser Mitglied Hans Tobler, Leiter der Wasserversorgung, organisierte eine Besichtigung des Reservoirs Bühlholz kurz vor der Inbetriebnahme.

reservoir buehlholz 1

78 Personen konnten die riesigen Kammern besichtigen, die wenige Tage später mit dem Wasser aus den Quellen im Kemptnerwald gefüllt wurden. Die technischen Einrichtungen, mit denen unter anderem auch Strom erzeugt wird, waren ebenso imposant. Bei schönstem Wetter konnten wir den von den Stadtwerken gespendeten Imbiss geniessen.

reservoir buehlholz 5

Ochsenmärt (13. / 14. September 2013)

Einmal mehr durfte der Quartierverein nicht am Ochsenmärt teilnehmen. Der Vorstand ist der Ansicht, dass der Quartierverein an diesem Markt mitten im Quartier teilnehmen sollte. Er prüft daher eine Möglichkeit, damit dies künftig wieder möglich sein sollte.

Wanderung Emmetschloo (29. September 2013)

Wetzikon hat seit 2012 eine neue Wanderkarte mit drei Rundwanderungen. Zusammen mit Wetzikontakt organisierte der QVK eine Begehung des neuen Rundweges «Emmetschloo». 75 Wanderer benutzten die Möglichkeit, den neu ausgeschilderten Weg zu begehen und liessen sich auf dem Bauernbetrieb Auer mit Hoferzeugnissen verwöhnen.

Veranstaltung Neuthal (25. Oktober 2013)

An der Führung durch die Sonderausstellung 100 Jahre Jungfraubahn konnten nur 25 Teilnehmer teilnehmen, da aus organisatorischen die Teilnehmerzahl beschränkt war. Wir mussten daher einige Absagen erteilen. Die Teilnehmer erfuhren interessante Details über den Bau der Bahn und durften anschliessend wie gewohnt einen Apéro geniessen.

Neuthal 1

Einweihung Bushaltestelle Schornäglen (16. Dezember 2013)

Mit dem Fahrplanwechsel erhielt Kempten zwei neue Buslinien (858/859). Diese bedienen drei neue Haltestellen in Kempten: Pfadacher, Schornäglen und Summerau. Zusammen mit der VZO organisierte der QVK eine kleine Einweihungsfeier bei der Station Schornäglen. Wir wurden förmlich überrannt. Der Glühwein reichte knapp, hingegen reichten die 50 von der VZO gespendeten Tirggel bei weitem nicht.
Busheck859 k

Einweihung Bancomat Bahnhofstrasse 268 (30. Januar 2014)

Nachdem sich der Vorstand schon seit Jahren für einen Bankomat oder Postomat in Kempten eingesetzt hat, hatte die Zürcher Kantonalbank endlich einen geeigneten Ort gefunden. Der QVK liess es sich daher nicht nehmen, auch dieses Ereignis mit einer kleinen Feier zu würdigen. An den Apéro und die 150 abgegebenen Grillwürste leistete die ZKB einen schönen Beitrag.

Fassade1

Tätigkeiten des Vorstandes

An den Vorstandssitzungen wurden folgende Themen behandelt:
  • Information über die mobile Jugendarbeit MOJUGA
  • Sicherheit in Wetzikon erhöhen mit Zivilcouragerundgänge
  • Information über das Alterskonzept durch unser Mitglied Eugen Manser
  • Information über die Einführung des Parlaments
  • Neue Verkehrsführung Stationsstrasse: Eine Anregung des Vorstandes zur besseren Signalisation wurde bereits umgesetzt
  • Unterführung Pfäffikerstrasse: Mit einem Brief wurde die Gemeinde auf die oft überschwemmte Fussgängerunterführung hingewiesen
  • Teilrevision Nutzungsplanung
  • Aufwertung Bahnhof Kempten, Prüfung der Weiterführung der S19 bis Wetzikon
  • Neuer Standort für «unser» Bänkli im Vogelsang
  • Ersatz der Quartierfahnen
  • Problem Kindergartenstrasse: Schleichweg zur Umfahrung des Staus vor dem Ochsenkreisel
  • Teilnahme des QVK an der Aktion Anti-Littering in Wetzikon

Beteiligung von Vorstandsmitgliedern an Veranstaltungen

Der Präsident nimmt regelmässig an den Informationen und Versammlungen von Wetzikontakt und dem Verband Wetziker Ortsvereine teil. Er vertritt zudem die Wetziker
Quartiervereine im «Netzwerk Standortförderung». Die Quartiervereinspräsidenten treffen sich zudem regelmässig mit dem Gemeindepräsidenten.

Zwei Mitglieder des Vorstandes amtierten als Schiedsrichter bei der Jassmeisterschaft vom 21.03.2013.

Traditionsgemäss halfen auch wieder Vorstandsmitglieder und Vereinsmitglieder mit bei der Organisation des Räbeliechli-Umzuges vom 09.11.2013.

Vorstandsmitglieder nahmen auch an den Generalversammlungen der Vereine mit, bei denen der QVK Mitglied ist: Verein Wetziker Ortsvereine (VWO), Wetzikontakt und Verein
Nachbarschaft.

Verschiedenes


Mitgliederwerbung

Durch die aktive Werbung an den verschiedenen Anlässen konnten 42 neue Mitglieder aufgenommen werden.

Finanzen

Die Jahresrechnung schliesst mit einem Verlust von CHF 1'429.95 ab. Der Vorstand ist der Meinung, dass das verbleibende Vermögen von CHF 23'249.90 ausreicht und verzichtet auf einen Antrag auf Erhöhung des Mitgliederbeitrages.

Internet

Unser Vorstandsmitglied Stefan Lenz hält die Internetseite wie gewohnt auf dem aktuellsten Stand. Es wird über die geplanten und durchgeführten Anlässe berichtet. Zu dem meisten Anlässen sind auch Bilder vorhanden.

Mitglieder mit einer E-Mail-Adresse werden eingeladen, diese an webmaster@quartierverein-kempten.ch mitzuteilen, damit sie über Neuigkeiten informiert werden können. Die Adressen werden nur für vereinsinterne Zwecke verwendet.

Parlamentswahlen 2014

Der QVK beteiligt sich nicht aktiv an den Parlamentswahlen vom 30.03.2014. Unter anderem bewerben sich aber drei Vorstandsmitglieder für einen Sitz im neuen Parlament. Der Vorstand wird eine alphabetische Liste erstellen auf der alle Vereinsmitglieder aufgeführt sind, die sich bewerben.

Dank

Ich danke allen Vorstandsmitgliedern und den Vereinsmitgliedern für die Mitarbeit und die wohlwollende Unterstützung.

Wetzikon, 20. Februar 2014

Der Präsident
Walter Kübler