Quartierverein Kempten

Wanderung «Emmetschloo»

Wetziker Wanderkarte

Rundweg Emmetschloo

Nach fast 40 Jahren gibt es in Wetzikon eine neue Wanderkarte.
Wetzikontakt hat dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der «Historischen Spurensuche» in Angriff genommen, am 17. Juni 2012 haben wir die Wanderkarte eingeweiht.
Der Verein «wetzikontakt» hat eine neue Wetziker Wanderkarte entworfen
Auf der neuen Karte ist das ganze Gemeindegebiet von Wetzikon, alle Zürcher Wanderwege, alle Naturschutzgebiete und neu auch 3 kommunale Rundwege (Burgholz, Chämtner Wald und Emmetschloo) integriert. Alle 3 Rundwege führen durch «unser Chämtner Gebiet» und wir möchten mit Ihnen den Rundweg «Emmetschloo» gemeinsam begehen.

Wetziker Wanderkarte

Vorbei am neuen Reservoir Bühlholz und am ehemaligen 3. Wetziker Bahnhof führt uns der Weg zu einem modernen Landwirtschaftsbetrieb im Ober-Emmetschloo.
Zwischenhalt mit kleinem Imbiss. Über den «Zivi-Weg» wandern wir gemütlich durch den «Ettenhuser-Wald» und Ettenhausen über den Ettenbohl zurück nach Oberkempten.

Dieser Anlass ist offen für alle. Nehmen Sie Freunde oder Bekannte mit.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihr Interesse an dieser Veranstaltung.

Eckdaten des Anlasses

Datum / Zeit
Sonntag, 29. September 2013
Treffpunkt
1330 Uhr, Bushaltestelle Oberkempten

Ablauf: Geführte Wanderung – Rundweg «Emmetschloo» – mit informativen Zwischenstopps.
Dauer der leichten Wanderung rund 1 h 45 Minuten
Ende
ca. 16 Uhr
Weitere Informationen Einladungsschreiben als Download

Grössere Kartenansicht

Rückblick auf die «Rundwanderung Emmetschloo» von Gisela Schmucki

Die gemeinsam durchgeführte Veranstaltung von Wetzikontakt und dem Quartierverein Kempten wurde rege besucht.
Bei idealem Herbstwanderwetter trafen sich rund 75 aktive Wetziker und Wetzikerinnen zur informativen Rundwanderung.

Von Oberkempten aus ging es in den Chämptner Wald, vorbei am 3. Bahnhof Wetzikon (Emmetschloo) dem eigentlichen Höhepunkt «Besichtigung des innovativen Hofbetriebs in 5. Generation» entgegen. Die Besucher entdeckten einen der letzten Bauernbetriebe in Wetzikon mit äusserst vielseitigen Aktivitäten. Milchwirtschaft, Kälbliaufzucht, Truthahn- und Schweinemast sowie Produktion von feinen Fleischwaren.

Die Gastfamilie Auer erklärte den Hof und verköstige die Wanderer mit ihren Spezialitäten. Weiter gings nach Ettenhausen zur «Fabrik Rosenthal». Entstanden als Spinnerei, zwischendrin wurde Watte und Schnupftabak produziert und im Anschluss während des 2. Weltkrieges wurde sie als Hühnerfarm genutzt. Heute dient das wunderschön restaurierte Gebäude Wohnzwecken.

«Emmetschloo» ist eine der 3 gestalteten Rundwanderungen und in der Wetziker Wanderkarte abgebildet.
Die ganze Stadt Wetzikon ist auf der Karte im Massstab 1:12'500 abgebildet und es sind verschiedene tolle Wandertipps enthalten.

Der Bezug der Wanderkarte ist über www.wetzikontakt.ch, im ZO-Verlag oder der Nova Buchhandlung möglich.

Bilder-Galerie «Wanderung Emmetschloo»

  • Wandergruppe des Quartierverein Kempten unterwegs
  • Wandergruppe des Quartierverein Kempten unterwegs
  • Wandergruppe des Quartierverein Kempten unterwegs
  • Kartenstudium in Ober-Emmetschloo
  • Kurze Pause